Chronik

Entstehungsgeschichte des Jugendtheaters

1997
Angefangen hat alles mit einem Projekt des Döbelner Lessing-Gymnasiums in Zusammenarbeit mit dem Mittelsächsischen Theater und dem Verein zur Förderung für Frauen in Sachsen e.V., der eigens hierfür vier ABM-Stellen einrichtete. Gemeinsam mit den Schülern sollte das Musical "Elisabeth" von Sylvester Levay und Michael Kunze inszeniert und zur deutschen Erstaufführung gebracht werden.
Tatkräftige Unterstützung erhielten sie auch von Manfred Decker, Leiter des Döbelner Theaters. Er organisierte gemeinsam mit dem damaligen Dirigenten des ehemaligen Stadttheaters Harald Weigel und dessen Frau, der Berufssängerin Gabriella Imre, das Projekt "Elisabeth". Bei einem Informationsabend wurde genau erklärt, was auf die Beteiligten in den nächsten Monaten zukommen würde.

Neun stressige Monate harter Arbeit lagen vor den Schülern, Organisatoren und weiteren professionellen Mitarbeitern, doch sie wurden gemeinsam mit viel Enthusiasmus und Engagement angegangen.

Der Aufwand und die harte Arbeit aller Beteiligten hatte sich gelohnt. Die ausverkaufte Premiere am 26.April 1997 wurde mit Standing-Ovations und minutenlangen Applaus gefeiert.

Bei einem solchen Erfolg lag es nahe, weitere Projekte dieser Art zu starten.

1998
Eigens hierfür wurde am 01.03.1998 unter dem Vorsitz von Manfred Decker der "Jugendtheater Döbeln e.V." gegründet, der es sich zum Ziel setzte, Theateraufführungen aller Genres, besonders aber Musical, zu organisieren, zu proben und darzustellen.
16. Mai: Premiere "Musical - Revue '98"
12. Dezember: Premiere "Tierhäuschen"

1999
23. Oktober: Premiere "Potto der faule Affe"

2000
18. November: Premiere "Vampire"

2001
08. April: Premiere "Hair"

2002
26. Januar: Premiere "Des Teufels goldene Haare"
12.-14. August: Flut
26. Oktober: Premiere "Foolish!"

2004
24. Januar: Premiere "Traum und Wirklichkeit"
16. Oktober: Premiere "The Secret Garden"

2005
10.-13. März: "Deutsch-Französische Theatertage" in Neuried
25. Juni: Premiere "Die Bremer Stadtmusikanten"
14.-16. Oktober: Gastgeber der "7. Sächsischen Amateurtheatertage" in Döbeln
13. Dezember: Demokratiepreis 2005 - 3. Preis
14. Dezember: Premiere "Let's sing a song of Christmas" - 2005

2006
Sächsische Landesgartenschau in Oschatz
15.-17. September: Als Vertreter Döbelns bei der Landesgartenschau in unserer Partnerstadt Heidenheim
09. Dezember: Premiere "'Sei hier Gast' - eine Musikcollage"
16. Dezember: Premiere "Let's sing a song of Christmas" - 2006

2008
22. August: Premiere "The Best of Musical und Artistik"
13. Dezember: Premiere "Let's sing a song of Christmas" - 2008